Stream / Home · FAQ · Forum · Kontakt · SucheThursday, March 21, 2019
Navigation
Stream / Home
FAQ
Forum
Kontakt
Suche
Benutzer Online
Gäste Online: 7
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 871
Neustes Mitglied: Bebop420
DAR Compilation Vol. 3
Listen to some soundbites

Review auf Medienkonverter
Review auf Kulturterrorismus
Review on Winter Light blog
Review on Synth&Sequences
Recension sur Guts of Darkness
Review on Damned by Light
Review on Chain D.L.K.

Dark Ambient Radio Vol. 3

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 2
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Necroweb
Reseña de Mentenebre
Review auf Medienkonverter
Review on Gothtronic
Review auf Club Debil

Dark Ambient Radio Vol. 2

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 1
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Medienkonverter
Review on gothtronic.com
Review auf necroweb.de
Review auf Club Debil
Reseña de Mentenebre

Compilation includes tracks by Ah Cama-Soz & All Sides, Dark Muse & Nihil Communication, Evoke Scurvee, False Mirror, Megatone, Mytrip, Nagual Art, Phelios, Phobos, Stephen Parsick, and Svartsinn

Available at your favorite mailorder:
FAQ: Deutsch
Was ist der Zweck dieser Website?
Dark Ambient Radio spielt Musik aus dem gleichnamigen Genre und wurde in 2006 geschaffen, weil es bisher kaum ein Radio gibt, das sich dieser Richtung widmet. Das Programm besteht zu 100% aud Musik, also keine Werbung oder Anmoderation. Statt der Moderation über Sprache werden Informationen über gespielte Musik textual über das Foren-System vermittelt, wobei die Informationen über das aktuell gespielte Stück automatisch auf der Eingangsseite eingeblendet werden.

Wie kann ich mich an dem Projekt finanziell oder sonstwie beteiligen?
Wer sich ein bisschen am Unterhalt des Streaming-Dienstes beteiligen möchte kann gern den Flattr-Knopf auf der Startseite (unter dem Zuhören-Symbol) benutzen. Für Banküberweisungen benutze die IBAN DE68206905000001942522 und für Bitcoin die Adresse 13e6Ex2ma1bqyYErKmBk1tbsbuMYpQSCSo. Es gibt außerdem einen Flattr-Knopf auf der Startseite. (Flattr is ein Dienst, den jede_r bewusst handelnde Internetnutzer_in in Betracht ziehen sollte, wenn Du mich fragst.) Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, sich an der 'Moderation' zu beteiligen. Jeder registrierte und eingeloggte Benutzer kann durch einen Klick auf das momentan gespieltes Stück oder die 'Recently Played Tracks' Liste auf der Eingangsseite selbst zum Moderator werden. Selbstverständlich sind auch Musik-Spenden, z.B. Promo-CDs von eigenen DA-Projekten, an die unter Kontakt aufgeführte Adresse willkommen (wobei der Betreiber sich natürlich vorbehält die Musik ggf. auch nicht in das Programm aufzunehmen).

Was gibt es zu beachten, wenn ich Kommentare zur gespielten Musik verfassen will?
Es gibt zweit Arten von Kommentaren: Einmal allgemein zum Künstler/Projekt und einmal speziell zum gespielten Stück. Ersteres erreicht man durch Klicken auf den Künstlernamen links, letzeres durch Klicken auf den Titel des Stücks rechts. Es wäre wohl sinnvoll, wenn Kommentare zum Künstler einen eher journalistischen Artikel-Charakter mit eher 'objektiven' Informationen hätte, z.B. Link auf die Homepage, ein paar Hintergünde zu(r) Person(en), aus welchem Land sie kommen etc. sowie Verbindungen zu anderen Projekten und nähere musikalische Einordnung/Charakteristika -- das alles ist leicht zu recherchieren aber kein Muss. Es kann auch ein Bericht von einem Konzert sein, solange ein gewisser Informationsmehrwert enthalten ist, der über 'Das ist toll!' hinaus geht. Solche spontanen und subjektiven Kommentare würden eher in einen Kommentar zum Stück hineinpassen. Dort wäre allerdings auch Platz um auf Besonderheiten des einzelnen Stücks einzugehen, die es z.B. vom Gesamtwerk abheben. Wird hier etwas neues versucht? Gibt es 'Zitate' bei anderen Künstlern oder Stücken? Es ist dabei auch guter Stil bei Referenzen zu Künstlern oder Stücken einen Link zu setzen -- entweder auf die Künstler-Homepage oder einen anderen Kommentar auf dieser Website. Wenn man den http-Link nicht im Text haben will, geht das z.B. so:

[url=http://www.darkambientradio.de/forum/viewthread.php?forum_id=12&thread_id=10]Desiderii Marginis - Deadbeat I[/url]

Das sieht dann im Text so aus: Desiderii Marginis - Deadbeat I

Kann ich Bilder, z.B. eingescannte CD-Cover in Kommentaren verwenden?
Grundsätzlich ja, sofern es in Übereinstimmung mit dem Urheberschutzgesetz geschieht. Regelmäßig ist das der Fall, wenn Bilder als unwesentliches Beiwerk (§ 57) in einem Beitrag mit deutlich erkennbarem Eigenwert eingebunden werden.

Zum Layout schlage ich vor, von einer Darstellungsbreite von 300 Pixeln für ein Bild auszugehen (bei zwei Bildern nebeneinander z.B. 150 Pixel pro Bild). Um kaputte Links zu vermeiden, stelle ich auch gern Bilder auf den DAR-Webserver. Um ein Bild in einem Beitrag einzublenden, muss man dies mit dem Kürzel [img] markieren, z.B. so:

[img]http://www.darkambientradio.de/images/kuenstler_-_album_name.jpg[/img]
(und mir dann die Bilddatei 'kuenstler_-_album_name.jpg' an die in meinem Profil angegebene E-Mail-Adresse senden, wenn nicht ein stabiler externer Link benutzt wird)

Es ist leider nicht möglich, den Text um ein Bild herumfließen zu lassen.

Warum kann ich das Radio nicht empfangen?
DAR sendet im modernen AAC+ Format. Das ist zwar nicht so verbreitet wie das gute alte MP3 Format, aber der Gewinn an Qualität überkompensiert diesen Nachteil bei weitem.

Um den AAC+ Stream empfangen zu können empfehle ich folgende Player:
- Windows: Winamp 5.04 oder höher. Wer seinen alten Winamp 2 oder 3 Player behalten will, kann den 5er parallel installieren, wobei man aber beim Setup die Option 'Skins vom alten Player importieren' nicht wählen sollte, weil sonst der 5er instabil läuft.
- Linux und Mac: VLC Media Player - ein wirklich sehr guter professioneller Player, den ich persönlich auch unter Windows für Video verwende
- Alle: Clementine ein Musik-Player mit reichlich Benutzerinterface, der stabil unter Linux, Mac und Windows läuft.

Wenn es nicht am Player lag, dann wahrscheinlich daran, dass eine Firewall den Port blockt. Das machen viele Arbeitgeber, um ihren Netzwerk-Traffic zu reduzieren. Aber bei einer privaten DSL-Verbindung sollte das eigentlich nicht passieren, auch wenn eine 'personal Firewall' eingeschaltet ist. Diese erlauben normalerweise von der Applikation (z.B. Winamp) initiierte Internetzugriffe.

Möglicherweise habe ich Deine IP auch geblockt (ban), weil Du mehr als 20 Stunden einen Hörer-Slot belegt hast oder mit einer IP mehr als einen slot verbraucht hast -- was nicht die beabsichtigte Art ist, wie ich mit die Nutzung dieses Dienstes vorgestellt habe.

Mein Player zeigt mir an, dass meine IP geblockt wurde (ban). Was kann ich dagegen tun?
Möglicherweise habe ich Deine IP geblockt, weil Du einmal mehr als 20 Stunden einen Hörer-Slot belegt hast oder mit einer IP mehr als einen slot verbraucht hast und damit mangelnden Respekt vor der Transfer-Bandbreite gezeigt hast, die ich teuer einkaufen muss. Wenn Du der Meinung bist, dass das ungerechtfertigt war, sende mir eine kurze Nachricht über die Kontakt-Seite. (Übrigens: eine Geldspende dürfte eine gute Hilfe dabei sein, mich davon zu überzeugen, dass Du die zur Verfügung gestellte Bandbreite wertzuschätzen weißt. Siehe FAQ #2. ;)
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
DAR Compilation Vol. 4
Vol. 4 will be reserved for C3S artists. Estimated release not before 2016.

From the 30 projects that have expressed their interest, twelve have actually managed to register a user account till 30th of June (the deadline) and got access to the restricted forum area where we will brew the comp. (If I forgot one, please send me a message!). The projects are:

Angular Dreams
Argyre Planitia
CrepusculaR
Cyborg Project
Fatagaga
Hatch23
Horns
Morgen Wurde
[ówt krì]
Secret Druid Society
cym
Unsettled Dust

Find more information here.

Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

Bebop420
19 Mar : 13:19
Ich bin ein Bad Sector. Die Leute sind Bad Sector.

DarkAmbient
18 Mar : 16:07
Typisch Murphy: Das Netzteil hat sich gerade an dem WE verabschiedet, als ich außerhalb unterwegs war... und eben erst gesehen, dass der Lautstärkeregler eines der beiden Decks runtergezogen war. /o|

Seelenkrank
18 Mar : 14:55
tut wieder smiley DANKE!!!

Bebop420
18 Mar : 14:15
I for one am glad you are back

Seelenkrank
18 Mar : 12:07
läuft wieder aber kommt kein Ton (?)

Shoutbox Archiv
Panel Stats