Stream / Home · FAQ · Forum · Kontakt · SucheMonday, March 08, 2021
Navigation
Stream / Home
FAQ
Forum
Kontakt
Suche
Benutzer Online
Gäste Online: 14
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 883
Neustes Mitglied: tikaniz
DAR Compilation Vol. 3
Listen to some soundbites

Review auf Medienkonverter
Review auf Kulturterrorismus
Review on Winter Light blog
Review on Synth&Sequences
Recension sur Guts of Darkness
Review on Damned by Light
Review on Chain D.L.K.

Dark Ambient Radio Vol. 3

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 2
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Necroweb
Reseña de Mentenebre
Review auf Medienkonverter
Review on Gothtronic
Review auf Club Debil

Dark Ambient Radio Vol. 2

Available at your favorite regional mailorder:

Order at Minor Minor
(Germany)
Order at Winter Light Winter Light (NL)
DAR Compilation Vol. 1
Sound samples on MySpace

Review auf Kulturterrorismus
Review auf Medienkonverter
Review on gothtronic.com
Review auf necroweb.de
Review auf Club Debil
Reseña de Mentenebre

Compilation includes tracks by Ah Cama-Soz & All Sides, Dark Muse & Nihil Communication, Evoke Scurvee, False Mirror, Megatone, Mytrip, Nagual Art, Phelios, Phobos, Stephen Parsick, and Svartsinn

Available at your favorite mailorder:
Thread ansehen
Dark Ambient Radio | Kommentare zum laufenden Programm | Tracks
Autor ramp - you want some more?
DarkAmbient
Technischer Administrator

User Avatar

Beiträge: 1087
Ort: Hamburg
Eingetreten: 08.02.06
Eingetragen auf 04-06-2007 12:25
Was ist dieses Stück?

Jemand hatte die Assoziation "Softpornhintergrundmusik". Wie kommt das?

Ist das zu unspektakulär und minimalistisch -- zu lustlos -- eingespielt? Kann man das heute wirklich noch machen?

Oder vielleicht einfach gerade die Lust, ein Keyboard nicht nur als Eingabegerät, sondern als Instrument zu verstehen und dabei bewusst altmodische Synthie-Sounds ein zu setzten...

Ich bin auch zwiegespalten aber ich lass es drin. Unbehagen birgt die Chance zur Erkenntnis! Bis dahin bau ich mir weiter Brücken um dies von einer anderen Seite zu hören.

Vielleicht äußert sich auch der Künstler zu seinem Werk...
http://home.arcor.de/tmielke Sende Private Message
Autor RE: ramp - you want some more?
DarkAmbient
Technischer Administrator

User Avatar

Beiträge: 1087
Ort: Hamburg
Eingetreten: 08.02.06
Eingetragen auf 06-06-2007 09:55
Test, 1, 2, 3...
http://home.arcor.de/tmielke Sende Private Message
Autor RE: ramp - you want some more?
giwari
Mitglied

Beiträge: 96
Ort: berlin
Eingetreten: 14.03.07
Eingetragen auf 06-06-2007 15:43
OK...(räusper)! Also...äh...

Also die Bemerkung "Softpornhintergrundmusik" war wohl eine, für meinen grenzwertigen Humor nicht unübliche Übertreibung!
Als ich dieses Stück hörte, hätte ich nie vermutet, daß es von [´ramp] ist und habe mich - überrascht - daher mal demonstrativ nicht auf eine düstere Interpretation eingelassen, wie ich das sonst gern tue ! (das bitte schnell und zittrig lesen!)

Das hat nichts mit der Qualität der Musik selbst zu tun und sollte auch keineswegs das "drinbleiben" in Frage stellen!
Eher im Gegenteil (entschiedener Gesichtsausdruck/gestikulierend) :

Ich kann es sogar begrüßen, daß der Begriff "Dark Ambient" im "Dark Ambient Radio" nicht zu statisch dargestellt wird, sondern vielmehr als zentraler Ausgangspunkt. (rhetorische Pause, 3-4 Sek.)

Es gäbe ja noch weitere Beispiele anderer Interpreten, die ich beim Wiederhören völlig anders - ja teils konträr - wahrgenommen habe. (nickend)

Mein restlicher Eindruck zu diesem Stück, und zwar: Ausnahmestück unter den mir bekannten v. [´ramp], und - na nennen wir´s mal "hell", macht mich schon sehr interessiert, was sich der Künstler denn DABEI gedacht hat !!

Aber das ist natürlich alles nur Interpretation. (zurücklehnend)
Zum Schluss möchte ich noch sagen: *I*want*some*more*!*
Sende Private Message
Autor RE: ramp - you want some more?
DarkAmbient
Technischer Administrator

User Avatar

Beiträge: 1087
Ort: Hamburg
Eingetreten: 08.02.06
Eingetragen auf 06-06-2007 18:21
Ja, würde ich auch gern wissen. Obwohl es immer als Makel erscheint, wenn Kunstwerke einer Erklärung ihres Schöpfers bedürfen und nicht für sich selbst stehen können. Das wäre eigentlich der Job eines ausgebildeten Kritikers und jeder Künstler tut eigentlich gut daran, wissend zu schweigen und darüber erhaben zu sein. Genauso wie jeder Kunstrezipient üblicherweise wissend schweigt, wenn er nicht den leisesten Anflug eines Zugangs zum Kunstwerk hat (was nach meiner Beobachtung wohl für 90% des Publikums der etablierten Kunstszene zutrifft).

Also kurz: Künstler muss sich nicht rechtfertigen -- genausowenig wie der Rezipient für seine spontanen Assoziationen. Aber interessieren würde mich schon, was für eine Philosophie dahinter steckt.
http://home.arcor.de/tmielke Sende Private Message
Autor RE: ramp - you want some more?
Tektonik
Mitglied

User Avatar

Beiträge: 399
Ort: Pudding City, Eastern Westphalia
Eingetreten: 25.02.07
Eingetragen auf 08-06-2007 00:26
Was der Künstler sich dabei gedacht hat, ist ganz simpel: Livekonzert, kurze Atempause zwischen zwei mörderischen Sequenzersätzen kurz vor´m Finale, eine Frage an´s Publikum, wollt ihr noch was mehr? Und weiter geht´s... und darüberhinaus liebe ich mein olles Rhodes Piano... das Wichtigste beim Musikmachen ist immer noch: Das Spielen(können)! Das Zweitwichtigste ist, sich nicht eingrenzen zu lassen. "Die Entgrenzung, das Ausufern..." smiley

Das mit dem Softporno finde ich nicht weiter schlimm. Hey, Klaus Schulze und Vangelis haben mit so ´ner Mucke richtig gut Geld verdient? Was ist dagegen einzuwenden? Gegen ausnahmsweise mal´n bißchen Geldverdienen mit meiner Musik hätte ich nichts einzuwenden.

Stephen
Sende Private Message
Springe zum Forum:
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

Seelenkrank
27 Feb : 21:21
next day everything went back to normal and i have no clue why... smiley No rouer restart made, nothing and it is running again. *mystery* *g*

DarkAmbient
25 Feb : 14:50
Hmm, seems you are the only one. Did you resolve it or does the problem persist? (Just had a power outage here and needed to restart the server.)

Seelenkrank
22 Feb : 16:50
anyone got a errormessage while trying to open the stream (code File: http://s3.viastreaming.ne
t:8835/ Code: -1 (FFFFFFFF) Message: Unknown Error ? VLC/Aimp/winamp nothing workes since today


vile
06 Jan : 19:55
Hey mate wish u a great one as well and all the best to everyone.

CrepusculaR
03 Jan : 23:51
Finally able to connect to Internet again, I want to send my best wishes to all DAR members for this brand new 2021, feels good being around here. Cheers !!

Shoutbox Archiv
Panel Stats